Die Haemo-Laser Therapie®


Haemo-Laser

Die Haemo-Laser-Therapie® nutzt die Energie von Laserlicht zur direkten Bestrahlung des Blutes. Das Laserlicht wird dabei über einen speziellen Einmal-Lichtleiter direkt in eine Vene (z.B. Unterarmvene) geleitet und wirkt dadurch unmittelbar auf die einzelnen Blutbestandteile.  

Die Haemo-Laser -Therapie® verbessert den Stoffwechsel, steigert die Durchblutung und damit die Sauerstoffversorgung. Dies kann anhand von Laboranalysen eindeutig nachgewiesen werden.


Bevorzugte Anwendung in der Praxis:

Schmerzlinderung
Durchblutungsstörungen (z.B. PAVK)
Chronische Wunden (ideal in Kombination mit lokaler Low-Level-Lasertherapie)
Chronisch aktive und rezidivierende Hepatitiden, insbesondere bedingt durch Virustyp B und C
Chronische Atemwegserkrankungen (COPD, .. )
Chronische-entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthrose, Polyarthritis)